Banner 924x127

Cancelled by Corona 0800x0105

 

Liebe Freunde und Familie,

es geht mal wieder los. Ich werde mich nochmal auf den Caminho Portugues begeben und mich dabei ausschließlich an den Küsten-Varianten orientieren. Der Weg verläuft ab Porto Richtung Norden immer die Küste entlang bis man in Caminha auf den Grenzfluß "Mino" trifft. Dort kann man nach Osten den Fluss bis Valenca folgen, bis man wieder auf den traditionellen Weg trifft oder man macht über den Fluss rüber, geht in Spanien weiter an der Küste entlang bis man über Vigo in Redondales auf den traditionellen Weg trifft. Meine Planung ist diesbezüglich noch offen :-)

 

Karte:

Die Karte zeigt die beiden Wegvarianten in Portugal - also den Traditionellen Weg im Landesinneren und den neueren Weg an der Küste, der bis Caminha jetzt sehr gut ausgebaut sein soll. Beide Wege treffen in Valenca zusammen und dann geht es den Spanischen Teil weiter bis nach Santiago de Compostela. Vielleicht gehe ich in Portugal aber die hier noch nicht eingezeichnete Wegvariante von Caminha via Vigo nach Redondales.

Karte Camino Primitivo 0924x0439

Verwendung der Karte mit freundlicher Genehmigung des Conrad Stein Verlags GmbH 2019
(Großansicht per PDF)

 

Tages-Etappen:

Die Links in der Datum-Spalte helfen beim schnellen Navigieren zu den einzelnen Seiten des Tages. Die eingetragenen Etappen dienen der groben Planungen der Tagesdistanzen von 20-35 km und werden unterwegs angepasst und dann in der realen Etappe dargestellt:

Etappe Datum Von Bis Distanz
[km]
Summe
[km]
Auf/Ab
[m]
  14.04.20 Hamburg (DE) Porto (PT)      
             
1 15.04.20 Porto (PT) Angreiras 22,4    
    Angreiras Labruge 1,1 23,5  
2 16.04.20 Labruge Vila Cha 2,3    
    Vila Cha Vial de Conde 7,2    
    Vila de Conde Povoa Da Varzim 5,2    
    Povoa Da Varzim Rio Alto 10,3    
3 17.04.20 Rio Alto Fao 6,9    
    Fao Marinhas 6,9    
    Marinhas Castelo do Neiva 7,9    
4 18.04.20 Castelo do Neiva Viala do Costelo 12,3    
    Viala do Castelo Paco 11,6    
5 19.04.20 Paco Caminha (PT) 18,3 112,4  
6 20.04.20 Caminha (PT) Mougas (ES) 23,2    
7 21.04.20 Mougas (ES) A Ramallosa  16,3    
    A Ramallosa Vigo  20,9    
8 22.04.20 Vigo Redondela  15,7    
    Redondela Cesantes  2,7    
    Cesantes Arcade  3,7    
9 23.04.20 Arcade Pontevedra  12,4    
    Pontevedra Portela  10,4    
10 24.04.20 Portela Briallos  7,1    
    Briallos Tivo  3,0    
    Tivo Caldas de Reis  1,9    
    Caldas de Reis O Pino (Valga)  9,4    
    O Pino (Valga) Pontecesures  6,5    
11 25.04.20 Pontecesures Padron 2,4    
    Padron Vilar 5,3    
    Vilar A Escravitude 1,1    
    A Escravitude Cruces 0,5    
    Cruces Teo 4,0    
    Teo Santiago de Compostela 14,1 273,0  
Opt. 12 26.04.20 Santiago de Compostela Negreira  23,0    
Opt. 13 27.04.20 Negreira Piaxe  7,7    
    Piaxe Vilaserio 5,6    
    Vilaserio Santa Marina 8,6    
Opt. 14 28.04.20 Santa Marina Ponte Olveira  10,2    
    Ponte Olveira Olveiroa 2,2    
    Olveiroa Logoso 3,8    
    Logoso Hospital de Logos  1,5    
    Hospital de Logoso Dumbria  4,7    
Opt. 15 29.04.20 Dumbria Muxia  23,2 363,5  
             
  30.04.20 Muxia Santiago de Compostela   0,0  
Res. 1 01.05.20          
Res. 2 02.05.20          
  03.05.20 Santiago de Compostela (ES) Hamburg (DE)    0,0  
             
    Nachbetrachtungen        
             

 

Pilgerführer:

Begleiten werden mich auf dieser Tour diese beiden Pilgerführer:

Buchtitel 209x300  Buch Brierley Camino Portugues 0167x0300
Caminho Portugues von Raimund Joos
ISBN 978-3-86686-525-9
12. Auflage von 2019
Preis 16,90 Euro
 Camino Portugués von John Brierley
ISBN 978-1-912216-14-7
Auflage von 2020
Preis 14,95 Euro

 .

Joomla templates by a4joomla