Banner 924x127

Die letzte Nacht hatte ich sehr gut geschlafen, auch wenn ich gegen 3:30 Uhr wieder hellwach war. Immerhin war das eine gute Gelegenheit, die Webseite von gestern zu gestalten und zu veröffentlichen. Danach schlief ich aber unverschämt lange bis 7:40 Uhr. 

Ganz entspannt frühstückte ich, machte draußen und in der Kathedrale noch ein paar Fotos, packte meine Sachen und begab mich zum Bus der mich zum Flughafen bringen sollte. Der war natürlich voll mit Pilgern, aber die waren auch alle ganz entspannt.

Nach einigem Hickhack am Flughafen konnte ich sogar mein Standy-Ticket auf heute ändern und wurde dann auch direkt bis Hamburg akzeptiert. Vielen Dank an den Kollegen der Service-Gesellschaft, die in Santiago die Flüge für Lufthansa abwickelt.

Gleich geht es wieder nach to Huus in mein eigenes Bettchen, worauf ich mich auch schon freue.

Rückreise:
  LH1111, SCQ-FRA, 14:00-16:25
  LH030, FRA-HAM, 19:00-20:05

IMG 2519

Ein Stein im Boden vor der Kathedrale.

IMG 2521 

Noch‘n Stein. Die Inschriften muss ich mal in Ruhe versuchen zu übersetzen.

IMG 2523

Die große Treppe am Eingang der Kathedrale. Dieser (übliche) Eingang befindet sich nicht auf dem großen Platz.

IMG 2528

Dies ist der hier nur spärlich beleuchtete Altarraum der Kathedrale. Beim Gottesdienst strahlt dann alles golden. Man erkennt, dass hier, wie auch außerhalb, diverse Restaurierungsarbeiten im Gange sind.

IMG 2532

Links und rechts erkennt man je zwei Teile der großen Orgel, die sich sich hier gegenüber stehen. Außerdem sieht man oben in der Mitte den Mechnismus, an dem der manchmal dampfende Weihrauchtopf (Botafumero) durch die Flügel der Kathedrale geschwenkt wird.

IMG 2534

Dies ist ein weiterer Platz direkt an der Kathedrale. Hier gab es gestern „Danz op de Deel“!

IMG 2537

Wenn dies ein Denkmal für geschundene Füße ist, dann ist das mehr als überfällig. Ich hatte bisher einige kaputte Füße gesehen und weiß von einigen, die deshalb aufgeben mussten und ich sah diverse Menschen, die hier jeden Tag durch Santiago humpelten.

IMG 2540

Die Altstadt von Santiago, um ca. 9:30 Uhr scheinbar noch im Schlaf.

IMG 2544

Der Flieger, der mich wieder nach Hause bringt, kommt gerade.

IMG 2545

Letztes Selfie dieser Reise.

 

Kommentare  

#1 EndlichHeinz 2018-05-10 21:19
Hallo Michi.
Ich bin froh, das du wieder wohlbehalten in der Heimat bist.
Endlich kann ich dir vor Bewunderung auf die Schulter klopfen.
Ich ziehe den Hut vor so einer Bravorösen Leistung.
Vor allem die Termin genauen Etappen auf den Tag genau von Hotel zu Hotel oder Herberge. Sei gegrüßt von Heinz und Rosi die hinter mir steht.
Joomla templates by a4joomla