Banner 924x127

Die Anreise verlief wie folgt:

  • Flug LH011 von Hamburg nach Frankfurt 09:20
  • Flug LH1142 von Frankfurt nach Bilbao -13:30
  • Bus-Shuttle vom Flughafen Bilbao nach Bilbao Busbahnhof 13:55-14:20 für 3,- Euro
  • Bus vom Bilbao Busbahnhof nach Oviedo Busbahnhof 16:30-20:05 für 42,57 Euro

Unterm Strich lief die ganze Anreise ohne Probleme. Das Personal war überall nett, mein Rucksack kam heil an und überhaupt. Im „Premium-Bus“ von Alsa gab es sogar eine Art Flugbegleiterin, die dann Getränke, leichte Snacks und Erfrischungstücher anbot. Das Hotel für 33 Euro ist ok und nur 100 m von der Kathedrale entfernt, die alledings schon geschlossen war, weshalb ich dort keinen Stempel mehr bekam. Essen wollte ich vor meinem Hotel nicht, weil die ganze Straße und das Lokal nach verschüttetem Apfelwein stank. Kein Problem, es gibt genug Alternativen in der Gegend :-) Morgen geht es los...

IMG 5708

Der Michel vor der Kathedrale in Oviedo, die um 20:30 Uhr leider schon rundum verschlossen war...

IMG 5711

Der Salat mit Fisch schmeckte aber sehr gut.

IMG 5704

Mein Badezimmer muss ich noch erwähnen, weil das hier in Spanien typisch ist. Ich habe also kein Dusche, sondern eine Badewanne (so auch laut booking.com). Wenn man ein Säugling ist oder keine Beine hat, klappt das ganz prima mit dem darin liegen, aber warum kann man so selten die Handbrause stabil einhängen? Der Brause fehlt der Konus.

IMG 5715

Jedenfalls fand ich direkt vor dem Hotel schon einen schönen und im Fußweg eingelassenen Wegweiser.

.

Kommentare  

#1 Einen guten StartRosi und Heinz 2019-05-17 14:08
Lieber Michael. Das ist ja eine tolle Badewanne. 10 Liter Wasser, reinsetzen und schon läuft die Wanne über. Das ist Sparsamkeit in Spanien. Wenigstens schmeck das Abendessen.
Für den Anfang erstmal genug, mal sehen ob unsere Wünsche bei Dir ankommen. Daumen hoch, schöne Grüße Rosi und Heinz
Joomla templates by a4joomla