Banner 924x127

Da ich schon sehr früh wach war stellte ich erst heute die Webseite von gestern fertig und baldoverte die letzten vier Etappen der letzten 100 km aus. Nicht immer liegen die Orte mit einem guten Angebot im Abstand von 25 km. Außerdem stößt der Camino Primitivo morgen in Melide mit den Camino Frances zusammen. Frühstück gab es in der Bar nebenan um 7:00 Uhr, weshalb ich früh starten konnte. Das Wetter war super und ich war gut drauf. Er brauchte also diesmal bis gestern bzw. heute, bis meine Physis dem Weg entsprechen angepasst war. Die Herberge/Pension „A Nave“ in Ferreira war als verhältnismäßig teuter beschrieben worden und das ist sie auch, aber hier stimmt auch alles und die Qualität ist echt gut: Einzelzimmer 40 Euro, Menü (vegan) 12 Euro, Wäsche waschen und trocknen 7 Euro. Da ich keine Lust habe, auf dem restlichen Camino mit den anderen Pilgern um die Betten zu kämpfen, habe ich die nächsten drei Nächte vorgebucht, so dass ich am Dienstag nach Hause fliegen kann.

IMG 6050

Selfie vor dem Stadttor „Porte San Pedro“ - voller Optimismus und guter Laune.

IMG 6051

Die Kathedrale von Lugo im Vorbeigehen. Gestern fragte ich dort noch einen Priester, der im offenen Beichtstuhl mit seinem Smartphone beschäftigt war, wo man denn einen Stempel bekommt. Er führte mich dann aber bereitwillig zum Büro.

IMG 6053

Typischer Weg von heute - viel auf der Straße mit schnellem Vorankommen und fast keinem Verkehr.

IMG 6055

Es gab aber auch schöne und gut begehbare Wege in waldigen Gegenden.

IMG 6056

Der helle Obergockel in der Mitte sah mich im Vorbeigehen sehr argwöhnisch an. Dabei hatte ich gar nicht an gegrillte Hähnchen oder so gedacht.

IMG 6059

Verbleibende 73 km nach dem einchecken im A Nave.

IMG 6060

Mein Zimmerchen von heute - alles heil, alles sauber, toll :-)

IMG 6061

Auch im Bad ist alles bestens. Der große Duschkopf ist fest montiert und die Türen schließen korrekt.

IMG 6064

Das Feierabendbierchen nach einem zufriedenen Marsch.

IMG 6072

Die heutige Essensrunde mit Spaniern, Amerikanern, Italienern, Holländern und Deutschen.

IMG 6067

Vorspeise: Salat mit Kichererbsen

IMG 6069

Hauptgang: Zuckini-Spagetti.

IMG 6070

Nachtisch: Tarta de Santiago.

.

Kommentare  

#1 Der Weg ist fast geschafft!Mutti 2019-05-25 09:45
Gute Laune und Menschen von überall auf der Welt, was für ein tolles Erlebnis! Noch 3 Tage und du bis am Ziel und hast den schwierigsten Weg dahin geschafft mit einer unglaublich schönen Natur. Halt dich weiterhin zusammenen und noch tolle Tage . Mutti
Joomla templates by a4joomla