Banner 924x127

Rückreise von Blankenstein nach Hamburg:

Abgesehen davon, dass der ursprünglich versprochene Sparpreis für eine der möglichen Rückreisevarianten mit verschiedenen Zügen kurzfristig von 76 Euro auf 99 Euro erhöht wurde, war die Rückreise zwar langwierig, aber ganz unproblematisch.

Zeit Zug Von Bis
13:38 - 14:55 EB 81042 Blankenstein (Saale) Saalfeld (Saale)
15:36 - 18:30 IC 2356 Saalfeld (Saale) Berlin Hbf (tief)
19:06 - 21:15 EC 172 Berlin Hbf (tief) Hamburg Hbf

Dauer: 7:37, 2 x Umsteigen, Spar-Preis inklusive Zahlungsmittelpauschale: 100,65 Euro

 

Was der Spaß gekostet hat:

Die Aussrüstung war schon komplett vorhanden und für rund 5,- hatte ich noch Verpflegung wie Studentenfutter und ein kleies Karo-Schulheft als Tagebuch besorgt:

Kosten  Verwendung
71,40 Euro  Bahnticket Anreise
100,65 Euro  Bahnticket Rückreise
466,25 Euro  Unterkünfte und Verpflegung
5,00 Euro  Sonstiges
643,30 Euro  Gesamtsumme

 

Und sonst?

Mir hat die Tour großen Spaß gemacht. Sie war körperlich anstrengend, aber durch die hervorragende Ausschilderung, könnte man die Seele baumeln lassen. Der Kopf war nicht ständig mit einer komplizierten Wegsuche beschäftigt. Weil ich fast keine anderen Wanderer oder Spaziergänger traf, gab es ebenfalls nur wenig externe Ablenkung. Fast kein Mensch scheint den Rennsteig in der Zeit Ende Oktober / Anfang November zu besuchen. Das Wetter war mir ebenfalls gnädig, da ich bei fünf von sechs Etappen nicht mit nennenswerten Niederschlägen zu Kämpfen hatte. Nur der letzte Tag war wirklich nass. Man muss außerdem berücksichtigen, dass bei weitem nicht alle Unterbringungen und Lokale am Wegesrand geöffnet haben, weshalb es sinnvoll ist, immer mit etwas Proviant (z.B. 1 x Brötchen sowie 2 x 0,5 Liter Wasser) auf den Weg zu gehen. Ich habe darüber hinaus immer ein Packung Studentenfutter dabei. Wer z.B. für den Jakobsweg "Camino Frances" (ca. 800 km) üben möchte, ist mit dem Rennsteig sehr gut bedient, da die Steigungen und die Höhe der Wege ähnlich sind und sich auch durch verschiedenartigste Untergründe von "gut-gehbar-eben" bis "glitschig-steinig" ähneln. Wer kopfmäßig mal eine Woche Auszeit benötigt, für den eignet sich der Rennsteig ebenfalls sehr gut. Ich bin schon gespannt, wo es mich als nächstes hinzieht.

 

Joomla templates by a4joomla