Banner 924x127

Um 21:00 Uhr ging ich müde und brav in die Heia. Seit 3:00 Uhr lag ich deshalb wach und um 5:30 Uhr packte ich mich und meine Sachen im Schein meiner Stirnlampe ein. Frühstück um 6:10 Uhr in einer Bar im Dorf und Abmarsch um 6:40 Uhr im Stockdunklen...

 

IMG 0785

Kurz vor Aufbruch aus dieser unseeligen Herberge. Vermutlich war ich an diesem Tag der erste, der floh :-)

 

IMG 0793

Die Landschaft um ca. 6:45 Uhr. Das war wie damals bei einer Nachtwanderung im Rahmen einer Klassenreise - nur, dass hier kein wissender Lehrer dabei war und den Weg kannte ich natürlich auch nicht. Es ging aber. Ich fand alle Wegweiser.

 

IMG 0797

Dieses Schild für meine Wegweiser-Collage wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ich traf weder Wehrwölfe, Bären, Zombies oder sonstige ungebetenen Gäste.

 

IMG 0814

Scheinbar endlose Wege im Teletubby-Land.

 

IMG 0818

Klarer Blick voraus mit stahlblauen Augen. Man hätte auch ein Foto von Hans Albers nehmen können.

 

IMG 0840

In der ersten Hergerge in Belorado gönnte  mir nach 38 km ein Einzelzimmer mit funktionierender Heizung - geil!

 

IMG 0842

Die heiße Dusche war der Hammer. Das heiße Wasser kam wahlweise aus der Brause, von oben oder/und von der Seite. Ich wusch und tümmelte meine Wäsche, um langfristig nicht von anderen Pilgern gemieden zu werden. Zusammen mit drei Dänen, einer Amerikanerin und eines Deutschen gab es in der Herberge noch ein typisches Pilgermenü.

 

Kommentare  

#4 08.04.Claudi nun wir.Rosi Winkler+ Heinz 2016-04-13 16:31
:roll: da machen wir große Augen. Wir haben schon 3 Ordner von deiner Wanderung voll Bilder. Wie du schilderst, geht es doch ganz schön bergauf und bergab.
Wir haben dir eine Mail mit Bild und Friedenstaube zum Geburtstag geschrieben. Wir hoffen, du kannst sie dir ansehen, ansonsten bekommst du sie hier nachgeliefert.
Wir wünschen mal etwas Sonne auf deinen Wegen und nun noch liebe Grüße Rosi und Heinz
#3 caminoKarin 2016-04-10 06:53
Hi Michi, danke, dass Du uns die Moeglichkeit gibst, Dich zu begleiten. Einfach toll!!! LG Karin
#2 RE: 08.04.2016 von Azofra via Santo Domingo nach Belorado (38 km)Claudi 2016-04-09 17:43
ha ha , das mit den Smileys hat eben nicht so funktioniert, wie ich dachte :-) :lol: :-*
#1 RE: 08.04.2016Claudi 2016-04-09 17:41
Michi,
superschöne Berichte von "Deinem Weg". Die Texte sind so einladend geschrieben, dass ich mich auch schon jetzt auf "meinen Weg" freue. Und die herrlich-poperliche Dusche hast Du Dir mehr als verdient. Liebe Grüße von Kalle-Popalle und mir http://camino-michel.de/components/com_jcomments/images/smilies//smile.gif
Joomla templates by a4joomla