Banner 924x127

Obwohl ich wirklich sehr gut geschlafen habe, merke ich, dass mir die fast 600 km mit rund 29 km pro Tag noch in den Knochen stecken. Die Via de la Plata ist eben doch kein Spaziergang.

Nach Frühstück und Einkauf machte ich mich auf, die Kathedrale und das angrenzende Museum zu besichtigen. Dazu musste ich vom Hotel kommend immer nur eine lange Straße (Fußgängerzone) entlang schlendern und dabei die Augen offen halten.

Kathedrale und Museum waren wie immer voll mit historischen, kirchlichen Kunstschätzen, aber es waren nur wenige Besucher dort.

Danach schlenderte ich wieder zurück und gönnte mir ein Menú del Dia in meinem Hotel für 10,80 Euro. Nach einer Siesta sitze ich nun vor dem Hotel und schaue mal, ob sich wieder so ein buntes Treiben wie gestern ergibt. Morgen geht es früh los, aber wegen des Angebots an Übernachtungen werden es wohl nur 19 km werden, was bei Temperaturen von 17-24°C auch reicht. Noch mal zusätzliche 16 km kann man machen, muss man aber nicht :-)

IMG 1501

Frühstück: Erheblich aufgewertet durch die mitgebrachte Banane.

IMG 1508 

Unterwegs zu Kathedrale: Treffpunkt für ältere Herren.

IMG 1519

Kleiner Laden mit allen landestypischen Delikatessen.

IMG 1512

Eine von mehreren Kirchen entlang des Wegs. Die beiden Herren in Bronze haben eine bestimmte Bedeutung, aber welche? Ich sah sie auch als Anhäger im Kitschladen.

IMG 1520 

Tolle Wandmalerei, bei der man zwei mal hinschauen musste.

IMG 1524

Kathedrale (rechts) und Obispado (links) in einem Bau.

IMG 1526 

Beeindruckende Wandteppiche.

IMG 1533

Das könnte ich mir als späteren Grabschmuck vorstellen, aber was bedeutet der lose Kinderkopf zu ihren Füßen? Und was macht die fiese Göre an ihrer Seite?

IMG 1535

Der Herr in der Mitte hat irgendwas mit Pilgern zu tun. Das ist deutlich zu erkennen.

IMG 1541

Michael vor einem Aufbau (Altar?) aus Silber.

IMG 1543

Noch ein Wandteppich. Auch die Damen wurden anscheinend schon mal einen Kopf kürzer gemacht. Bin gespannt, ob der Henker mit der überzogenen Ausholbewegung überhaupt den Hals getroffen hätte.

IMG 1553

Jesus.

IMG 1567

Teil 1 des Menü: Tomatensalat mit etwas Käse, Brot und Wein.

IMG 1568

Teil 2: Gemüse u.a. mit Pilze und Zwiebeln und Käse.

IMG 1578

Mein temporärer Kiez am Abend. Gestern war doch mehr los.

IMG 1575

Das reichhaltige Angebot an Häppchen zum Essen der Bar neben an - meistens aber leider sehr fleischlastig.

IMG 1579 

Mein heutiges Abendessen. Mein Körper dürstete danach und die Chips kann ich Morgen ja nur schlecht heil mitnehmen. 

 

Joomla templates by a4joomla