Banner 924x127

Früh bin ich mal wieder aufgestanden und habe meine Sachen sortiert. Bevor ich dann um 7:30 Uhr zum Frühstücken in das zu meiner Pension gehörende "Hotel Rua Vilar" ging , machte ich noch einen kleinen Rundgang im Bereich der Kathedrale. Hier ist um 7:00 Uhr noch nichts los, aber die Atmosphäre ist schön: Fast keine Pilger, keine Neppläden, kein Krach und keine Action. Bevor ich mich dann mit dem Bus Richtung Flughafen auf und davon machte, trank ich mit Martin noch einen abschließenden Kaffee.

Nun bin ich wieder zuhause und muss auch mit dem Kopf erst einmal wieder ankommen.   

IMG 6185

Das ist die Pension "Rua Nova", in dem ich das schöne Zimmer 11 in der 1. Etage hatte.

IMG 6175

Santiago schäft morgens um 7:00 Uhr noch und hat hat dann eine eigene, schöne Atmosphäre. Die ist die Straße in der ich wohne (rechts).

IMG 6176

Der Eingang der Kathedrale. Das Haupttor am großen Platz wird angeblich nur in heiligen Jahren wie 2021 geöffnet.

IMG 6178

Der große Platz vor der Kathedrale.

IMG 6179

Die Front der Kathedrale am großen Platz.

IMG 6183

In der Altstadt werden morgens die Wege gekärchert. Man hört soviel von der Wasserarmut in Spanien, aber damit ist anscheinend nicht Santiago gemeint.

IMG 6189

Fast wieder daheim im eigenen Aufzug auf dem Weg in die 8. Etage. Die Haut glänzt speckig, aber das Lächeln dominiert :-)

IMG 6190

Als ich nach Hause kam, fand ich von meiner liebsten ein sehr leckeres Starter- und Willkommenspaket vor. Für einen Einkauf war es für mich bereits zu spät. Aber was habe ich mich gefreut :-)

.

Joomla templates by a4joomla