Banner 924x127

Rückblick auf die Ahnen:

UromaOpaOmi 0400x0267

Meine Uroma "Schmökeroma", mein Opa und meine Omi zusammen mit dem Lütten

Zum Tagesgeschehen:

Aufbruch ohne Frühstück, aber zumindest mit einem Kaffee. Frühstück gab es erst 11 km später. Ansonsten hatten wir trotz schlechter Prognosen ein akzeptables Wetter. So erreichten wir Frómista auch relativ früh und relaxten den Rest des Tages. 

 

IMG 1026

Meine Wanderschuhe sehen zwar schietig aus, aber sie halten, schützen meine Füße und bilden somit die Basis der Ausrüstung - gut gekauft!

 

IMG 1028

Diverse Orte, die wir passieren, wirken ausgestorben. Die meisten Fensterläden sind geschlossen und einige Häuser ungepflegt oder verfallen. Teilweise ein trauriger Anblick.

 

IMG 1034

Mal wieder unendliche Weiten.

 

IMG 1045

Eine idyllische Brücke, die wir vorher passierten.

 

IMG 1051

Eine superschöne und gut erhaltene Kirche in Frómista.

 

IMG 2880

Hier noch ein Wehr oder eine Art Schleuse, die wir passierten. Das Foto schickte mir der Michael aus Sachsen, weil meine Knipse nicht mehr reagierte. Ein Reboot half dann später...

 

Joomla templates by a4joomla