Banner 924x127

Der 25.4 war Claudias Geburtstag und gleichzeitig der Portugiesische National-Feiertag zur damaligen Nelken-Revolution. Einige Läden waren geschlossen und am Vorabend wurde in der Nähe sehr laut und sehr lange gefeiert, weshalb der Schlaf etwas gestört war. Immerhin fühlte sich mein Bauch wieder gut an und so machten wir uns auf den Weg nach Rates.

IMG 5951

Claudia und ihre Straße des 25.4 in Vila do Conde.

IMG 5797

Der Weg war schon sehr ländlich geprägt. Hier war eine uns unerklärliche Beckanlage zu sehen, die aber nicht mehr in Betrieb war.

IMG 5799

Zitronenbäume sieht man hier häufiger. Allerdings nur privat und nicht als Plantage.

IMG 5804

Kaffee-Pause mit Geburtags-Nata.

IMG 5812

Weiter gehts...

IMG 5827

...vorbei an komplett gefliesten Kirchen...

IMG 5833

...auch bis zu dieser alten Brücke, unter der zig Frösche ein Geburtstags-Ständchen quakten. Es gibt auch ein kurzen Video mit Ton davon.

IMG 5829

Die Deutschen hinterlassen ihre Spuren. Hier und da tatsächlich auch in Form helfender Wegweiser :-)

IMG 5836

Weinrebengänge, die im Herbst sicher wunderschön sind.

IMG 5838

Noch eine geflieste Kirche.

Nachmittags entschied sich Claudia für eine  in einem alten Herrenhaus. Ein altes Paar betrieb es - wohl eher die total nette und aufmerksame ca. 135 cm große Frau als ihr doch eher etwas merkwürdiger Mann... Im Ort gab es nicht viel zu sehen, also Essen gehen und dann ins Bett. Die Pilgerherberge scheint trotz gut mit Betten gefüllter Zimmer aber auch ganz ok zu sein.

 

Joomla templates by a4joomla