Banner 924x127

Wieder ein eher gemütlicher Tag, dessen kurze Distanz sich dadurch erklärt, dass wir morgen die rund 18 km nach Rubiaes vor uns haben und nach Pilgerführer zwischendurch keine Unterkünfte zu erwarten sind. Ich lasse mal die Bilder für sich sprechen.

IMG 5986

Neue Methode der Wegweisung mit Angabe der restlichen Distanz zu einem möglichen Etappenziel.

IMG 5999

Gruppenfoto des Tages.

IMG 6006

Hier hat ein Grundstücksbesitzer am Wegesrand ein Faible für Pilger und bietet Ihnen Trinkwasser, Bonbons, eine Bank im Schatten und sogar einen Mülleimer an. Danke, das ist toll!

IMG 6008

Mittagessen, gut verdaulich und nicht müde machend - aber wo bleibt der lappige Spargel aus dem Glas?

IMG 6011

Interessant ist nicht das Gebäude im Hintergrund, in dem wir gerade pausierten, sondern das im Vordergrund, welches eigentlich ein Briefkasten darstellt. Diese Dinger sind hier sehr beliebt.

IMG 6018

Enge Straße in einem alten Dorf. Hier müssen Autofahrer und Fußgänger wirklich aufeinander Rücksicht nehmen, wenn alle heil durch kommen wollen.

IMG 6020

Die 14 km von heute rissen wir natürlich auf einer Po-Backe ab, weshalb an diesem Fitness-Parque noch für ca. 1 Stunde ein Workout performten. So muss das mal.

IMG 6030

Das wird im Sommer und Herbst mal ganz toll. wenn all die Trauben reif werden oder die Blätter sich rot verfärben.

IMG 6036

Direkt am Anfang von Ponte de Lima stößt man auf diese wunderschöne Art "Flanier-Meile". Aus einigen Straßenleuchten kam sogar klassische Musik heraus.

IMG 6044

Die olle Brücke von 1361. Über sie geht es Morgen weiter nach Norden Richtung Rubiares.

IMG 6049

Was diese Gruppe Spanier darstellt, ist mir noch nicht klar. Ich schaue Morgen noch einmal nach.

IMG 6051

Quiz-Frage zum Schluss: Wo genau wohnen die Pilger? Welches ist Ihr Balkon?

 

Kommentare  

#1 Weiter so!!!Michi 2017-04-29 07:28
Also, wenn ihr so weiter macht, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass wir uns noch auf dem Weg treffen!!!! :lol: :lol: :lol:
Wir können euch dann noch ein bisschen Gepäck abnehmen.
Grüße aus der Heimat und macht langsam, der Weg ist das Ziel......Buen Camino Bruder!
Joomla templates by a4joomla