Banner 924x127

Heute war mein 52. Geburtstag und ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, deren Grüße mich via Facebook, SMS, Threema und per Email erreicht haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Zusammen mit Arnold, dem Engländer aus Newcastle, war ich zum Frühstück in der Bar gegenüber verabredet. Das heißt, Brot mit Käse aß ich im Zimmer und den Kaffee trank ich dann in der Bar.

Un ca. 8:15 Uhr zogen wir los. Das Wetter war zwar durchgehend trocken, aber dafür kalt und stürmisch. Auf den rund 27 km durch Felder mit Wein, Oliven usw. gab es keine Möglichkeiten zur Rast wie eine Bar oder so. So machten wir bis auf eine Rast im Stehen quasi bis 13:45 Uhr einen Durchmarsch bis Torremejia. Im Hotel Millenium  kamen wir für je 25,- Euro inklusive im Einzelzimmer mit Bad/Klo unter. Das Menü gab es für 10,- Euro in der Bar gegenüber. 

IMG 0761

Felder mit schöner Morgensonne und langen Schatten.

IMG 0763

Bei diesen langen, immer gerade aus führenden Wegen, werden Erinnerungen an die Mezeta „Via Aquitana“ vom Camino Frances wach. Das ist im Sommer bei 40°C nur was für Pilgerprofis.

IMG 0771

Das Ziel kommt in Sichtweite. Man beachte die tollen Wolken.

IMG 0774

Selfie des Tages.

IMG 0776

Klein und nur rund 100 g schwer: Die Miniblackroll zum Durchwalken müder Fußgewölbe. Ab jetzt ist das Ding immer mit dabei.

IMG 0778

Morgen soll es genauso schön werden wie heute, nur kälter und nasser und dafür mit deutlich weniger Sonne.

 

Joomla templates by a4joomla