Banner 924x127

Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und so konnte ich mir für unterwegs ein Käsebrot machen und dabei den Ausblick aus der 6. Etage genießen.

Von ca. 8:15-16:15 Uhr war ich heute allein unterwegs und musste die eine oder andere geschwätzige Gruppe  aus der Nähe abschütteln. Trotzdem gab es immer mal wieder Kontakte zu den anderen Pilgern, wie z.B. der Polnischen Mutter, die mit einem Baby/Kleinkind im Buggy auf dem Camino unterwegs war und trotzdem alles dabei hatte. Die Wege wechselten von Küste, Stadt, Berge, auf, ab, überflutet, matschig, eben, steinig und trocken. Alles war dabei. 

Schade ist, das Füße und Schuhe irgendwie nicht mehr richtig zusammen passen. Dabei hatte ein spezieller Schuhmacher sie in Hamburg einmal professionel geweitet. Mir ist noch nicht ganz, wie ich weiter mache. Ich muss sowieso entscheiden, ob ich mit dem Boot nach Spanien rüber fahre, um den Weg über Vigo zu gehen (die Fähre ist seit monaten defekt) oder ob ich den Grenzfluß Miño bis Valenca weiter gehe und überhaupt.

  IMG 7204

Vom Frühstücksraum konnte ich nochmal zurück schauen auf die Brücke, die Gustave Eiffel entwarf und baute. Unten fahren Metro-Züge und oben fahren Autos und quetschen sich die wenigen Fußgänger.

 

IMG 7209

Auf dem Küstenweg waren viele Schnecken unterwegs, die eilig die Wegseite wechselten. Sogar auf Sand hinterlassen sie ihre Schleimspuren. 

 

IMG 7211

Tolle Küstenansicht mit dem Restgebäude einer alten Windmühle.

 

IMG 7213

Hier ein ähnliches Motiv.

 

IMG 7216

Michel in seinem zurückgestülpten Lieblingsoutfit beim Selfie des Tages.

  

IMG 7219

Verfallende Gebäude im Landesinneren.

  

IMG 7221

Bunte Blüten, die mich an meine Grünpatenschaften zuhause erinnerten. In Hamburg explodiert sicher gerade die Natur.

 

IMG 7227

Ansicht aus Ancora mit Resten einer alten Festung. 

 

IMG 7230

Das Meer scheint hier nie ruhig zu sein. 

 

IMG 7232

Diese Blumen waren die freundlichen Dauerbegleiter an der Küste.

 

IMG 7235

Die Pferde stören sich nicht an der Brandung.

 

IMG 7238

Kurz vor Caminha sieht man im Hintergrund den spitzen Berg, der allerdings schon zu Spanien gehört. Dazwischen liegt der Grenzfluss Miño.

 

IMG 7242

Wieder mal so tolle Blüten an einem Strauch.

 

IMG 7244

Die Pizza war gar nix besonderes, eine von acht vegetarischen oder gar veganen Varianten. Die Menu del Dia bzw. Menu de Peregrino sind hier gar nicht häufig zu finden.

 

IMG 7246

Dies sind die Fußwaschbecken für die Kneippschen Anwendungen, also Wechselbäder mit warmen und kaltem Wasser. Das tat den lahmen Füßen wirklich gut.

 

 

Kommentare  

#1 Schuh-Füße ProblemeMutter 2022-04-23 13:02
kann man vielleicht bei nassen Schuhen mit Zeitungspapier verbessern. Da wo es kneift mit Zeitungspapier ausstopfen. An der Stelle soll es sich dann weiten und das Leder trocknen. Das Wetter ist wohl nicht gutgehend gut. Man sieht es am Foto. Hoffentlich wird es besser. Alles gute mein Sohn
Joomla templates by a4joomla